01712629386
Teilen auf Facebook
 

Förderkreis Konradsburg e.V. Ermsleben

Blick zur Konradsburg von Endorf aus

Klaus Wycisk

Konradsburg 2
Ermsleben
06463 Falkenstein/Harz

Telefon (034743) 92564
Telefax (034743) 92563

E-Mail E-Mail:
E-Mail E-Mail:
Homepage: www.konradsburg.com
Homepage: www.forsthaus-harz.de Herberge

Öffnungszeiten:
Geschäftsstelle ist geöffnet:
Dienstag von 08.00 bis 11.00 Uhr, 14.00 bis 16.00 Uhr
Mittwoch/Donnerstag von 08.00 bis 12.00 Uhr und Freitag von 10:00 bis 12:00 Uhr

Termine auch nach Vereinbarung - kontakt@konradsburg.com
Herberge und Buchungsanfragen - info@forsthaus-harz.de

Konradsburg Kirche

Konradsburg

Forsthaus am Friedrichshohenberg mit Hofladen und Herberge

Turmwindmühle in Ermsleben

 

 

 

Aufgaben und Ziele des Vereins (Auszüge aus der Satzung)

 

§ 2

(1) Zweck des Vereins ist:

a) Erhaltung und Belebung der historisch gewachsenen Kulturlandschaft und der damit verbundenen aktiven Förderung der Landschaftspflege, des Naturschutzes sowie der Denkmalpflege,

b) Förderung von Kunst und Kultur,

c) Förderung von Wissenschaft, Forschung, Bildung und Erziehung,

d) Förderung der nationalen und internationalen Jugendarbeit als Beitrag zur Völkerverständigung,

e) Unterstützung hilfsbedürftiger Personen.

 

(2) Dieser Zweck wird insbesondere verwirklicht durch:

a) Unterstützung von Arbeiten, die der Landschaftspflege und der Erhaltung von Denkmalen sowie Naturschutzgebieten dienen,

b) Organisation und Durchführung von Ausstellungen und Veranstaltungen zur Förderung des kulturellen Brauchtums,

c) Unterstützung von Projektarbeit in  Kunst und Kultur,

d) Organisation von internationalen Jugendcamps und deren Betreuung in Projekten des Vereins,   

e) Integration von hilfsbedürftigen, vor allem geistig und körperlich behinderten Menschen in die Projekte des Vereins.

 

§ 3

(1) Der Verein verfolgt ausschließlich und unmittelbar steuerbegünstigte Zwecke im Sinne der Abgabenordnung. Die Mittel des Stiftung dürfen nur für die satzungsgemäßen Zwecke verwendet werden. Die Organmitglieder erhalten keine Zuwendungen und Gewinnanteile aus Mitteln des Vereins. Es darf keine Person durch Ausgaben, die den Zwecken des Vereins fremd sind, oder durch unverhältnismäßig hohe Vergütungen begünstigt werden.

(2) Der Verein ist selbstlos tätig; sie verfolgt nicht in erster Linie eigenwirtschaftliche Zwecke.

 

 

Kurze Beschreibung des Baudenkmals / Denkmalensembles

 

Die Konradsburg liegt im Landkreis Harz, in der Stadt Falkenstein/Harz ca, 3 Km südlich vom Ortsteil Ermsleben:

 

Die wohl im 10. Jh. gegründete Burg wurde anstelle einer bronzezeitlichen Höhensiedlung errichtet, im 12. Jh. zum Benediktiner-Kloster (romanischer Chor und Krypta der Kirche erhalten), später zum Kartäuser-Kloster, das mit der Reformation 1525 aufgehoben wurde. Kirche und Klostergebäude wurden teilweise abgetragen, die Reste zunächst als Pfarrkirche und Wirtschaftsgebäude weitergenutzt. Ein bemerkenswertes Brunnenhaus mit Tretrad für einen Esel hat sich erhalten. Da er mindestens bis 1946 alleinig die Wasserversorgung der Anlage sicherte, stellt er in Europa die am längsten im wirtschaftlichen Regelbetrieb befindliche Brunnenanlage mit einem Eselstretrad dar. Der Brunnen ist vermutlich aus der Burgenzeit. Mit Beginn der preußischen Herrschaft wurde die Konradsburg 1713 Staatsdomäne, bis sie 1945 aufgelöst und hier Neubauern angesiedelt wurden. Ab 1982 Sicherung, Pflege und inhaltliche Belebung der gesamten Anlagen durch den Förderkreis Konradsburg e.V. Mit der Gründung der Stiftung Dome und Schlösser des Landes Sachsen-Anhalt 1996 sind große Teile der Liegenschaften der Konradsburg an die Stiftung übertragen worden. Neben den Vereinseigenen Liegenschaften auf der Konradsburg nutzt der Verein auch die Liegenschaften der Stiftung. (www.dome-schloesser.de)

 

Turmwindmühle Endorf: errichtet 1857, in Betrieb bis 1972, 1991 Übernahme durch den Förderkreis Konradsburg e. V. und Wiederaufbau, seit 1994  voll funktionsfähig  als letzte Windmühle ihrer Art im Harzgebiet.

 

Forsthaus Friedrichshohenberg: erbaut im 17. Jh. Dreiseitenanlage mit Wohnhaus, Stall und Scheune. Daneben frei stehendes Backhaus und Taubenturm. Anlage in reizvoller landschaftlicher Lage am Harzrand gelegen.

 

 

Nutzung des Baudenkmals / Denkmalensembles

Konradsburg: museale Nutzung, Ausstellungen, kulturelle Veranstaltungen, Kinder- und Jugendprojekte, touristische Nutzung, Gastwirtschaft, Trauungen, div. Feste,

 

Turmwindmühle Endorf: Technische  Schauanlage - Museum

 

Forsthaus Friedrichshohenberg: Jugendbegegnungsstätte und ökologisches Zentrum mit Zucht seltener Haustierrassen und Landschaftspflege

 

 

Kurze Geschichte der ehrenamtlichen Initiative

Seit 1982 engagierte sich eine Hand voll junger Menschen auf der Konradsburg, seit 1984 jedes Jahr unterstützt von Studenten der Kunstwissenschaftlichen Fakultät der Humboldt-Universität Berlin. Der Verfall der Anlage konnte gestoppt und ein Teil der Öffentlichkeit zugänglich gemacht werden. Am 01.06.1990 gründete die Initiative den Förderkreis Konradsburg e. V., der die Burganlage bewirtschaftet. In den Folgejahren wurden außerdem mehrere gefährdete Baudenkmale in der näheren Umgebung durch den Verein übernommen, saniert und genutzt, so die Turmwindmühle Endorf, die Alte Ziegelei Wieserode (gehört nicht mehr zum Förderverein) und das Forsthaus Friedrichshohenberg. Seit 2003 betrieb der Verein ein Schäfereibetrieb zu fuße der Burg. 

 

 

Anzahl der ehrenamtlichen Mitglieder

ca. 220 Mitglieder, darunter ca. 60 aktive Mitglieder

 

 

Geschäftsstelle / Hauptamtliche Mitarbeiter

 

Geschäftsführender Vorstand (ehrenamtlich)

z. Z. werden 4 Arbeitnehmer im Angestelltenverhältnis und mehrere AN über geringfügige Beschäftigung beschäftigt.

In über 20 Projekten wurden bis 2005 vor allem durch ABM und SAM bis zu 150 Arbeitnehmer im Jahr beschäftigt.

Gegenwärtig werden ca. 15 Personen über Arbeitsgelegenheiten zusätzlich beschäftigt.

 

Bankverbindung

 

Harzsparkasse

IBAN DE62810520000900000082

BIC NOLADE21HRZ

 

Organisationsform von Verein und Geschäftsbetrieb

Eingetragener Verein (Gründung einer Stiftung und einer gGmbH  ist vorgesehen).

Vereinsnummer:         36099

Hofladen Forsthaus


Aktuelle Meldungen

Klarinetten Konzert auf dem Forsthaus Friedrichshohenberg

(31.05.2019)

Spielend durch die Zeit- Klarinettenmusik von damals bis heute

Die Klarinette- das Allroundtalent der Blasinstrumente!

Kommen Sie mit dem Klarinettenquartett 3plus1 aus Leipzig auf einen Rundgang durch die Musikstile, von üppigem Barock, schlichter Klassik, schwärmender Romantik bis hin zu swingendem Jazz, Klezmer und Tango. Jeder dieser Musikrichtungen hat ihren eigenen Klang und Besonderheiten, die Ihnen die vier MusikerInnen mit viel Charme präsentieren. Mit Werken von unter anderem Wolfgang Amadeus Mozart, Claude Debussy, Ferenc Farkas und vielen mehr.

 

Drei Klarinetten und eine Bassklarinette, drei Musikerinnen und ein Musiker, 3plus1

Hoch und strahlend, tief und dunkel, fein und spitz, weich und lyrisch- Diese Klangvielfalt ihrer Instrumente hat die vier jungen MusikerInnen in den Bann gezogen. So sehr, dass sie im Jahre 2015 entschieden in Leipzig ein Klarinettenquartett zu gründen.

Auf allen Instrumenten der Klarinettenfamilie, von der sonoren Baßklarinette bis hin zur glänzenden Es-Klarinette, spielt das Ensemble Konzerte für Jung und Alt mit Leidenschaft und hoher Virtuosität.

Das Repertoire umfasst ganz verschiedene und abwechslungsreiche Programme. Mit einer Mischung aus klassischen Originalkompositionen, modernen Werken und vielen eigenen Arrangements von bekannten Stücken jeder Epoche spielt das Quartett kurzweilige Konzerte. Diese bekommen eine individuelle Note durch die Moderation, welche von allen vier MusikerInnen gleichwertig gestaltet wird.

[3+1Quartett, Leipzig]

Foto zur Meldung: Klarinetten Konzert auf dem Forsthaus Friedrichshohenberg
Foto: 3+1Quartett


Veranstaltungen

14.07.​2019 bis
19.07.​2019
14:00 Uhr
Ferienfreizeit
Ferienfreizeit am Forsthaus Friedrichshohenberg. Anmeldung erforderlich ! [mehr]
 
26.07.​2019
16:00 Uhr
Klarinetten Sommerhoftag
Spielend durch die Zeit- Klarinettenmusik von damals bis heute Die Klarinette- das ... [mehr]
 
29.09.​2019
12:00 Uhr
Brot- und Kartoffelfest
am Forsthaus Friedrichshohenberg [mehr]
 
04.10.​2019
13:00 Uhr
Hoftag - Spezial
Forsthaus am Friedrichshohenberg [mehr]
 
30.10.​2019
20:30 Uhr
Konzert mit Nobody Knows
Folk Abend auf der Konradsburg. Anmeldung erforderlich ! [mehr]
 
31.10.​2019
20:00 Uhr
Konzert mit Nobody Knows
Folk Abend auf der Konradsburg - kostümierte Gäste erhalten eine Überraschung ! Anmeldung erforderlich ! [mehr]
 
01.11.​2019
20:00 Uhr
Konzert mit Nobody Knows
Folk Abend auf der Konradsburg. Anmeldung erforderlich ! [mehr]
 
02.11.​2019
20:00 Uhr
Konzert mit Nobody Knows
Folk Abend auf der Konradsburg. AUSVERKAUFT ! [mehr]
 
15.11.​2019 bis
17.11.​2019
18:00 Uhr
Baumschnittseminar
Theoretische Grundlagen und praktische Übungen zum Schnitt von Obstgehölzen [mehr]
 
15.11.​2019
Baumschnittseminar 15. - 17.11.2019
Zusatztermin Baumschnittseminar - Anmeldung erforderlich!!! [mehr]
 
20.11.​2019
19:00 Uhr
Finnischer Abend
SPEZIAL auf der Konradsburg - finnischer Abend mit der Band "Weeding Crushers" Anmeldung erforderlich ! [mehr]
 
24.11.​2019
14:00 Uhr
Kreatives im Advent
Basteln auf der Konradsburg [mehr]
 
06.12.​2019
13:00 Uhr
Nikolaus - Hoftag
am Forsthaus Friedrichshohenberg [mehr]
 
13.12.​2019
19:30 Uhr
Hosenträgertour (Life-Musik)
Hosenträgertour "Kopinsky Brother" Anmeldung erforderlich ! [mehr]
 
14.12.​2019
11:00 Uhr
Burgenweihnacht
auf der Konradsburg [mehr]
 
15.12.​2019
11:00 Uhr
Burgenweihnacht
auf der Konradsburg [mehr]
 
 

Gastroangebote

26.07.​2019 bis
26.07.​2019
16:00 Uhr
Klarinetten Sommerhoftag
Spielend durch die Zeit- Klarinettenmusik von damals bis heute Die Klarinette- das ... [mehr]
 
29.09.​2019 bis
29.09.​2019
12:00 Uhr
Brot- und Kartoffelfest
am Forsthaus Friedrichshohenberg [mehr]
 
04.10.​2019 bis
04.10.​2019
13:00 Uhr
Hoftag - Spezial
Forsthaus am Friedrichshohenberg [mehr]
 
30.10.​2019 bis
30.10.​2019
20:30 Uhr
Konzert mit Nobody Knows
Folk Abend auf der Konradsburg. Anmeldung erforderlich ! [mehr]
 
31.10.​2019 bis
31.10.​2019
20:00 Uhr
Konzert mit Nobody Knows
Folk Abend auf der Konradsburg - kostümierte Gäste erhalten eine Überraschung ! Anmeldung erforderlich ! [mehr]
 
01.11.​2019 bis
01.11.​2019
20:00 Uhr
Konzert mit Nobody Knows
Folk Abend auf der Konradsburg. Anmeldung erforderlich ! [mehr]
 
02.11.​2019 bis
02.11.​2019
20:00 Uhr
Konzert mit Nobody Knows
Folk Abend auf der Konradsburg. AUSVERKAUFT ! [mehr]
 
06.12.​2019 bis
06.12.​2019
13:00 Uhr
Nikolaus - Hoftag
am Forsthaus Friedrichshohenberg [mehr]
 
14.12.​2019 bis
14.12.​2019
11:00 Uhr
Burgenweihnacht
auf der Konradsburg [mehr]
 
15.12.​2019 bis
15.12.​2019
11:00 Uhr
Burgenweihnacht
auf der Konradsburg [mehr]