Suche
01712629386
Link verschicken   Drucken
 

Lesung auf der Konradsburg, ein Roman über die Konradsburg von Anke Brandt

24.11.2019 um 14:30 Uhr

Eine Buchvorstellung:

 

Aus dem Wunsch heraus geschrieben, ein schönes Fleckchen Erde anderen Menschen vorzustellen und zu einem Besuch zu animieren, weil ich nach dem ersten Besuch der Konradsburg mit so vielen Eindrücken wieder nach Hause gefahren bin, dass ich beschlossen habe, diese fiktiv in einer Novelle aufzuarbeiten.

Ich bin in Aschersleben geboren und habe dort meine Kindheit und Jugend verbracht. Danach verließ ich diese schöne Stadt wegen Studium und Arbeit und lebe nun seit fast 30 Jahren in Hessen. Meine Verbundenheit zu Aschersleben und Umgebung konnte ich aber all die Jahre aufrechterhalten, denn Besuche bei meiner Familie dort waren und sind Teil meines Lebens.

In meiner Geschichte geht es um eine junge Frau, der ich viel von meinen Eindrücken angehaftet habe. Hier eine Zusammenfassung des Inhalts:

Bei ihrem ersten Besuch der kleinen Konradsburg in der Nähe von Aschersleben verliebt sich Judith, ein begeisterter Mittelalter-Fan, sofort in die alten Gemäuer und beschließt, dass sie nur dort den Bund der Ehe eingehen möchte. Fünf Jahre später ist der Tag gekommen, doch er verläuft dann ganz anders, als sie ihn sich vorgestellt hat. Die Seelen der Toten rufen nach ihr und bereiten ihr körperliches Unbehagen, bis sie sich ihnen in ihren Träumen ergibt. Sie »erwacht« in genau der Zeit, der sie sich in ihrer Freizeit gewidmet hat, und muss feststellen, dass diese sich ganz anders gestaltet, als sie sie bei Mittelalterfesten nachgespielt hat. Zurück in der Realität fällt es ihr schwer, Traum und Realität zu unterscheiden, denn in der Klosterkirche hängt noch immer das Kreuz mit dem kopflosen Jesus, welches der Auslöser für ihre Reise in die Vergangenheit war …

Auf Wunsch sende ich Ihnen gern eine Exemplar zu. Sollten Sie überzeugt sein, dass die Geschichte auch für andere Leser interessant sein könnte, so würde ich mich natürlich sehr freuen, wenn Sie das Buch weiterempfehlen und in Shops anbieten würden.

Eine Leseprobe gibt es hier: https://www.geisterspiegel.de/?p=50258#more-50258

 

 

Anke Brandt

--

---------------------------------------------

Anke Brandt
Herausgeberin des Online-Magazins
www.geisterspiegel.de

Zum Bahnhof 4
35394 Gießen

Telefon: 0641-490241

 

 

Buchvorstellung Brandt

 
 

Veranstalter

Förderkreis Konradsburg e.V. Ermsleben

Konradsburg 2
Ermsleben
06463 Falkenstein/Harz

Telefon (034743) 92564
Telefax (034743) 92563

E-Mail E-Mail:
E-Mail E-Mail:
www.konradsburg.com
www.forsthaus-harz.de Herberge

Öffnungszeiten:
Geschäftsstelle ist geöffnet:
Dienstag von 08.00 bis 11.00 Uhr, 14.00 bis 16.00 Uhr
Mittwoch/Donnerstag von 08.00 bis 12.00 Uhr und Freitag von 10:00 bis 12:00 Uhr

Termine auch nach Vereinbarung - kontakt@konradsburg.com
Herberge und Buchungsanfragen - info@forsthaus-harz.de

 

Weiterführende Links

Novelle von Anke Brandt auf der Konradsburg
Verlag
 

Kontakt

Förderkreis Konradsburg e.V. Ermsleben
Klaus Wycisk
Konradsburg 2
Ermsleben
06463 Falkenstein/Harz

 

 Telefon (034743) 92564
 Telefax (034743) 92563

E-Mail

 

Kontaktformular

 

Anfahrt

 

Galerie

Es wurden keine Galerien gefunden.